Unsere Highlights:
 
 
8. Dezember 2018
Jugendturnier
in den Sporthallen
 
26. und 27. Januar 2019
Frauen- und Mächenturniere
in der Sporthalle
 
22. Mai 2019
Gründung der Fußball-
abteilung vor 100 Jahren

 
08. Juni 2019
Letzter Spieltag aller drei aktiven Teams auf der »HiHa«
inkl. Jubiläumsabend »100 Jahre«
 
20. bis 22. Juli 2019
100 Jahre Fußball in Deizisau mit Deizisauer Festtage und Kinderfest
Festplatz Deizisau
 
11. Oktober 2019
Hauptversammlung der Fußballabteilung
Veranstaltungsraum auf der »HiHa«
 
21. und 22. Dezember 2019
Jugendturnier
in den Sporthallen
 
M. BAYER - Baukoordination ERGO Versicherung Roland Schwarz Ingenierbüro Holder Fahrschule Weisbeck
TSV Deizisau Abteilung Fußball / ProNews / Neuigkeiten / E-Juniorinnen: Hallenbezirkspokal: Endrunde erreicht!!!!


E-Juniorinnen: Hallenbezirkspokal: Endrunde erreicht!!!!

04.Dezember.2018 um 20:19:00

Am Samstag fand in Donzdorf die Vorrunde der E-Juniorinnen zur Hallenbezirksmeisterschaft des Bezirks Neckar-Fils statt.

 

Unsere jüngsten Mädels konnten hier (endlich mal) gegen gleichaltrige Mannschaften spielen. Die Regeln waren klar: Der TSV spielte in der Gruppe 1 mit den Mannschaften SGM ReDiGo, SGM Kirchheim, SGM Donzdorf und dem FC Esslingen. Die ersten 3 Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde. Gespielt wurde nach den Futsal Regeln. In den ersten 2 Spielen reichte es trotz Chancen jeweils zu einem 0:0 gegen die SGM ReDiGo und gegen den FC aus Esslingen. Im 3. Spiel dann eine doch deutliche 0:4 Niederlage gegen die (Heimmannschaft) SGM Donzdorf. Im letzten und damit auch im Hinblick für die Platzierung entscheidenden Spiel gegen die SGM aus Kirchheim kämpften und spielten unsere E-Mädels hervorragend. Und am Ende gelang auch ein verdienter 1:0 Sieg und damit im Endergebnis der 3. Platz in der Gruppe: Endrunde erreicht! Kompliment und Gratulation an das ganze Team und Trainer Steffen, der seine Spielerinnen in jeder Situation motivieren kann.

 

 k-Bild-E-Juniorinnen.JPG

 

Das erfolgreiche E-Team:

 

Roxy, Marie, Laura, Alena, Kiara, Maja, Noreia, Isabell, Johanna und Arbonia